Spielberichte
Spielbericht vom Sa, 09.12.17 (He-1)
Sechtem Toros empfangen den Barmer TV
Heimspiel zum Ende der Hinrunde
Wenn die Sechtem Toros am Samstag den Barmer TV empfangen, geht die Hinrunde der Saison 2017/18 in der 2. Regionalliga West bereits zu Ende. Ihre Bedeutung bezieht die Partie aus der aktuellen Tabellenkonstellation, da das Team des Wuppertaler Trainers Matthias Morawetz derzeit zwei Zähler mehr als die Bornheimer auf dem Konto hat und die Gastgeber nur mit einem Heimsieg Tuchfühlung zum Konkurrenten aus dem Bergischen Land halten können.

Auch wenn Barmen lediglich eines seiner letzten sechs Meisterschaftsspiele gewinnen konnte, müssen sich die Vorgebirgler auf eine schwere Aufgabe einstellen. Schließlich gelang es nur der Mannschaft von der Wupper, den Tabellenführer SC Fast-Break Leverkusen im bisherigen Saisonverlauf zu schlagen und diesen Erfolg beim Resultat von 93:64 auch überaus deutlich zu gestalten.

Besondere Erwähnung beim Gästeteam verdient Daniel Walter, der sich seit Meisterschaftsbeginn als einer der Top Scorer der Liga präsentiert und in den letzten Wochen reihenweise mehr als 30 Punkte auflegte. So war er mit bemerkenswerten 37 Zählern am Barmer Erfolg im Stadtderby gegen die SW Baskets und 33 und 31 Punkten bei den Spielen gegen die Zweitvertretungen der RheinStars Köln sowie ART Giants Düsseldorf beteiligt.

Weiterhin darf sich die „Toros-Familie“ auf ein Wiedersehen mit Christian Neitzel freuen, der in der vorletzten Spielzeit noch das Sechtemer Trikot in der 1. Regionalliga trug.

Für die Toros wird es am Samstag darauf ankommen, an die zuletzt gewonnenen Heimspiele gegen die ErftBaskets Bad Münstereifel und die BG Bonn-Meckenheim anzuknüpfen und anders als bei den Spielen in Leichlingen und Frintrop über die gesamte Spielzeit die Intensität in der Verteidigung hoch zu halten. Coach Steffen Joest bringt es daher auf den Punkt, wenn er von seinen Spielern "die gleiche Leidenschaft und ähnlichen Kampfgeist wie in den letzten Minuten in Essen erwartet, um gegen einen direkten Konkurrenten als Sieger vom Feld zu gehen."

Allerdings muss er dabei neben dem langzeitverletzten Aufbauspieler Henning Bromberg auch auf Daniel Bartel verzichten. Umso mehr hoffen Team und Trainer auf zahlreiche und lautstarke Unterstützung von den Rängen.

Der Hochball zur Partie erfolgt am Samstag, den 09.12.2017, 18:15 Uhr, in der Sporthalle des Alexander-von-Humboldt-Gymnasiums, Adenauerallee 50, 53332 Bornheim.


Kader Barmer TV

Sponsoren der SGS
K1X
K1X - Hardwood
Einkaufen bei Amazon.de
Einkaufen nur für SG-Sechtem bei Amazon.de
 Sparda-Bank West eG
Regionalgas wird e-regio
Regionalenergie für Sie.
Baumann
FÜRS SCHWERSTE GUT: Ein Blick auf unsere Website lohnt sich!
MBHO Steuerberatungsgesellschaft oHG 
MOLITOR - BREUER - HABTES - OEHL Steuerberatungsgesellschaft oHG
KSK-Köln
Die sichere Bank für Ihre Geldanlage
SAAM GmbH
Sanitär und Heizungstechnik
Sport- und Freizeitoase
Partner der 1. Herren; Bornheim, Widdiger Weg 5
Metzgerei Breuer
... und was isst DU ???
Physiozentrum Bonn
Praxis für Physiotherapie und Massage
BiG
Basketball in Germany
Besucher (seit 8.2.14): 1568994
 
Impressum Sitemap