Spielberichte
Diese Berichte anzeigen:
Historische Einträge berücksichtigen:
Spielbericht vom Mo, 04.05.20 (Allg)
Rückblick auf die Saison 2019/20 - Teil 1
Altersklasse U08 & U10
Die 1. Ausgabe des Rückblicks der Sechtem Toros auf die Saison 2019/20 beschäftigt mit den Jugendmannschaften der Altersklassen U8 und U10.

Vielen Dank an Andreas Stille für die Zusammenstellung.

Die Reviews für die weiteren Teams folgen in loser Reihe.


Saisonrückblick 2019/20 - U8 & U19

Im Rahmen der Corona-Krise wurde der komplette Basketballligaspielbetrieb eingestellt. Aus diesem Grund ist für alle Mannschaften die Saison mehr oder weniger von heute auf morgen beendet gewesen. Trotzdem muss nun so viel Zeit sein, die erzielten Erfolge der einzelnen Mannschaften näher zu betrachten. Aus diesem Grund werden in den kommenden Tagen die Saisonzusammenfassungen der Altersklassen zur Nachlese online gestellt. Beginnen wird hierbei die U08, gefolgt von U10 usw. und enden werden die Zusammenfassungen mit den Seniorenmannschaften männlich und weiblich. Idee ist es auch hier - soweit möglich - auch schon einen Ausblick auf die kommenden Spielzeit (wann auch immer sie beginnen wird ) zu geben.

U08o - (Trainer: Guido & Julian Bertram; ohne Ligabetrieb)

Auch in der Saison 2019/20 wurde der jüngste Toros-Nachwuchs (Jahrgang 2012 und jünger) wieder spielerisch an die Grundlagen des Basketball herangeführt. Im Schwerpunkt standen dabei Passen, Dribbeln und Werfen auf dem wöchentlichen Trainingsplan. Insgesamt bestand die Truppe aus 14 Kindern, von denen in der kommenden Saison sechs in die U10o wechseln werden und dort am "harten" Ligabetrieb teilnehmen werden.
Ziel für die kommenden Saison ist weiterhin Kinder aus dem Großraum Bornheim für die Jagd nach dem orangenen (in der Altersklasse von gelben) Ball zu begeistern und weitere Spieler aus den Jahrgängen 2013 und jünger zu gewinnen.

U10w - (Trainerin: Kathi Steiger; ohne Ligabetrieb)

Ein Schwerpunkt in der Saison 2019/20 im Rahmen der Jugend- und Kinderarbeit innerhalb des Vereines war der Auf- und Ausbau der weiblichen Mannschaften. So konnte durch kontinuierliche Aufbauarbeit erstmals eine U10w aufgestellt werden. Anfangs noch mit drei Kindern konnten noch zahlreiche weitere Interessentinnen gewonnen werden, sodass die Teilnehmerzahl auf zehn Mädchen hochgeschraubt werden konnte. Auch hier standen Spaß und das spielerische Erlernen von basketballerischen Grundlagen absolut im Vordergrund.

Ziel für die kommenden Saison ist es weiterhin Mädchen (Jahrgang 2011 & 12) für die weibliche U10 zu gewinnen und ggf. dass ein oder andere Freundschaftsspiel gegen andere Vereine mit einer U10w durchzuführen. Die SG Sechtem ist mit Recht stolz darauf als vierter Verein im erweiterten Umfeld (neben BG Bonn, Brühler TV und BBV Köln-Nordwest) eine U10w aufgestellt zu haben.

U10.2 - (Trainer: Jan Deykowski & Hendrik Schneider)

Kreisliga Bonn - 11. Platz / 2:18 Siege / 353:1303 Körbe)
In der Saison 2019/20 startete die U10.2 mit dem jüngeren Jahrgang (Geburtsjahr 2011) als reine Anfänger-Combo - ohne ein einziges Spiel Ligaerfahrung - in der Kreisliga Bonn. In den ersten Spielen musste die Mannschaft oft Lehrgeld zahlen und teils deutliche Niederlagen einstecken. Durch den unermüdlichen Einsatz der Trainer und der schier grenzenlose Motivation und Unterstützung der Eltern konnten nach und nach die Abstände zu den Mannschaften verkürzt werden und erste Siege eingefahren werden. Als Höhepunkte der Saison sind zweifelsfrei die beiden Derbys gegen die U10.1 zu sehen, bei denen die Kids vor mehr als 50 Zuschauer spielen durften und jeder eigene Korb von allen frenetisch gefeiert wurde.
In der kommenden Saison wird die U10.2 nahezu komplett in die U10.1 wechseln und dort dann den Sprung in die Oberliga wagen.

10.1 - (Trainer: Hannah Kirsch & Andreas Stille)

Kreisliga Bonn - 1. Platz / 19:2 Siege / 1525:563 Körbe
Mit einem Kader - bestehend nur aus Spielern des älteren Jahrgangs (Geburtsjahr 2010) ging die U10.1 in der Kreisliga Bonn an den Start. Dass die meisten Spieler bereits in der Vorsaison schon fleißig Spielerfahrung sammeln konnte, machte sich von Anfang an bemerkbar. Nach teils deutlichen Siegen direkt zum Beginn der Saison, wurde deutlich, dass die U10.1 im Kampf um die vorderen Plätze mitspielen könnte. Nach einer überzeugenden Hinrunde mit nur einer Niederlage und dem zweiten Platz war das Team sich sicher - da geht noch was. Entsprechend fokussiert gingen Spieler und Trainer die kommenden Herausforderungen an. Stetige Unterstützung gab es hier in der Elternschaft, die die Jungs ein ums andere Mal zum Sieg schrien. Ergebnis: bis drei Spieltage vor Schluss gab es nur eine weitere Saisonniederlage und die U10.1 lag bei Abbruch der Saison an der Tabellenspitze und wurde somit auch aufgrund der gegen alle unmittelbaren Konkurrenten gewonnenen Vergleiche der diesjährige (verdiente) Kreismeister. In der kommenden Saison wird dieser Kader fast unverändert als U12.2 in der Kreisliga Bonn an den Start gehen und versuchen hier schnell Fuß zu fassen. Nach aktuellem Stand wird es hier auf den Trainerpositionen keine Veränderungen gehen, sodass Hannah & Andreas mit dem Team in ihre dritte Saison gehen und damit weiterhin als Paradebeispiel für Konstanz und dem Alt-Jung-Prinzip innerhalb des Vereines gelten.

Sponsoren der SGS
e-regio
Mehr Energie für Neues
Baumann
FÜRS SCHWERSTE GUT: Ein Blick auf unsere Website lohnt sich!
 Sparda-Bank West eG
KSK-Köln
Die sichere Bank für Ihre Geldanlage
SAAM GmbH
Sanitär und Heizungstechnik
Sport- und Freizeitoase
Partner der 1. Herren; Bornheim, Widdiger Weg 5
Metzgerei Breuer
... und was isst DU ???
Einkaufen bei Amazon.de
Einkaufen nur für SG-Sechtem bei Amazon.de
K1X
K1X - Hardwood
Physiozentrum Bonn
Praxis für Physiotherapie und Massage
BiG
Basketball in Germany
Besucher (seit 8.2.14): 3229717          Datenschutz
 
Impressum Sitemap